führungszeugnis online beantragen

Führungszeugnis online beantragen – schnell und unkompliziert

Für meinen neuen Job in der Altenpflege verlangte mein Arbeitgeber ein Führungszeugnis.
Darin eingetragen sind strafrechtliche Verurteilungen durch deutsche Gerichte, Vermerke über Schuldunfähigkeit weitere gerichtliche Strafdaten.
Natürlich wollte ich mir den Weg zur amtlichen Behörde sparen und mein Führungszeugnis online beantragen. Das es so schnell und einfach geht, hätte ich jedoch nicht erwartet!
Bis vor ein paar Jahren gab es keine andere Möglichkeit, als das Führungszeugnis bei einer zuständigen Meldebehörde zu beantragen. Doch dies hat sich in den letzten Jahren geändert, denn mittlerweile lässt sich das Führungszeugnis bequem von zuhause aus anfordern. Ich habe meines sogar aus dem Urlaub angefordert, da ich zu dieser Zeit gar nicht daheim gewesen bin. Es ging ganz einfach über das Internet, denn man muss lediglich die abgefragten Daten in das Online-Formular eingeben und abschicken.
Die Bearbeitungszeit für das Führungszeugnis kann bis zu drei Wochen dauern, aber das ist ganz normal und beim Gang auf die Behörde genauso. Allerdings konnte ich mir auf diese Weise eine lange Warteschlange ersparen und auch Kontakt zu Menschenmengen vermeiden, was gerade zur jetzigen Zeit von Vorteil ist.

führungszeugnis online beantragen

Mühelose Anforderung

Im praktischen Online-Wegweiser wird Schritt für Schritt erklärt, wie das Führungszeugnis angefordert werden kann. Es wurde mir nach circa zwei Wochen an meine private Adresse zugeschickt und der ganze Vorgang beim Ausfüllen hat nur wenige Minuten meiner Zeit in Anspruch genommen. Meinem Arbeitgeber habe ich das Führungszeugnis, das natürlich einwandfrei gewesen ist, mittlerweile vorgelegt. Es ist alles bestens verlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.