polizeiliches führungszeugnis beantragen

Schnell und einfach ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen

Ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen ist prinzipiell kein Hexenwerk und eigentlich auch sehr schnell erledigt. Hierfür muss man sich eigentlich nur an ein zuständiges Amt wenden. Dies ist in der Regel das Rathaus oder Bürgeramt. Vor Ort füllt man einen Antrag aus, der die wichtigsten persönlichen Daten erfasst. Damit der Antrag auch erfolgreich abgeschickt werden kann, muss zusätzlich ein Reisepass bzw. der Personalausweis vorgelegt worden. Beim Personalausweis ist darauf zu achten, dass dieser nicht abgelaufen ist.

Der Antrag kann auch digital erfolgen

Möchte man ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen, so kann man dies auch problemlos online erledigen. Der Ablauf ist im Grunde vergleichbar. Man füllt den dafür benötigten Antrag einfach am Rechner oder auf dem Tablet aus. Innerhalb weniger Minuten ist der Vorgang dann abgeschlossen. Allerdings muss man sich hier auch mittels Ausweis oder Reisepass entsprechend identifizieren lassen. Dies ist aufgrund der guten technischen Möglichkeiten heute jedoch sehr leicht möglich. Bis das polizeiliche Führungszeugnis dem Antragsteller zugestellt wird, vergehen in der Regel 7 bis 14 Tage. Doch woraus resultiert diese doch zum Teil recht lange Wartezeit. Dies liegt daran, dass das gewünschte Dokument nicht vom Amt direkt ausgestellt werden kann. Zunächst muss das Bürgeramt oder Rathaus den fertigen Antrag an das zuständige Bundesamt weiterleiten. Ist dann alles erledigt, kommt der Antrag fertig zurück. Für diesen Vorgang fallen Kosten an, die der Antragsteller selbst tragen muss.

polizeiliches führungszeugnis beantragen

Was dieses Dokument aussagt und wo es benötigt wird

Muss man ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen, so hat dies meist berufliche Hintergründe. In sämtlichen Berufen der Pflege, der Erziehung und auch der Bildung wird ein derartiger Nachweis sehr häufig verlangt. Doch was sagt ein solches Führungszeugnis eigentlich aus? Es lässt sich hier ablesen, ob eine bestimmte Person bereits rechtskräftig verurteilt wurde. Dies ist für die genannten Berufsbilder von ganz besonderer Relevanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.